++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
06.07.2020 Pierre Kiren

Reliance Industries: Nächster Top-Partner nach Facebook

-%
Reliance Industries Ltd. (GDRs144A)2/IR10

Der indische Mischkonzern hat schon wieder einen neuen Investor für seine Telekommunikationssparte gewinnen können. Intel investiert 254 Millionen Dollar in Jio Platforms und erhält einen Anteil von 0,39 Prozent. Der Chiphersteller reiht sich als Investor Nummer elf in eine breite Investorengemeinschaft ein, die auf die indische Digitalisierung setzt.

Mit Intel als neuen Partner ergibt sich für Reliance die Gelegenheit, von der technischen Expertise des Chipherstellers zu profitieren. Greyhound Research geht davon aus, dass Intel Jio dabei helfen wird, Laptops und Tablets auf den Markt zu bringen. Dementsprechend wäre das Wachstumspotenzial noch lange nicht ausgeschöpft.

Mit einer Bevölkerung von 1,3 Milliarden Menschen bietet Indien jede Menge Wachstumsmöglichkeiten. Jios Ökosystem umfasst mittlerweile rund 400 Millionen Abonnenten. Analysten von Bernstein Research schätzen, dass diese Zahl bis 2023 auf 500 Millionen steigt.

Reliance Industries Ltd. (GDRs144A)2/IR10 (WKN: 884241)

DER AKTIONÄR bewertet den Gewinn eines weiteren namhaften Großinvestors positiv. Intel könnte neben Facebook für Reliance ein wichtiger strategischer Partner werden. Das starke Interesse ausländischer Investoren ist ein weiterer Beleg dafür, dass Jio eine führende Rolle in Indiens Digitalwirtschaft einnimmt. Anleger, die der AKTIONÄR-Empfehlung Mitte Mai (Ausgabe 12/2020) zum Einstieg in die Reliance-Aktie gefolgt sind, liegen bereits 20 Prozent vorn. Die Aktie bleibt ein Kauf.