Investieren wie Peter Lynch - So geht's
08.02.2021 Benedikt Kaufmann

Qualtrics 2021?

-%
DAX

An der Nasdaq fängt das neue Börsenjahr an, wie das alte aufgehört hat – mit Rekorden. Mit dem Qualtrics-IPO feiert auch SAP 2021 einen Nasdaq-Erfolg.

Mehrmals wurde aufgrund der hohen Nachfrage der Ausgabepreis erhöht, bevor die SAP-Tochter Qualtrics vergangenen Donnerstag den Sprung an die Börse wagte. Zuletzt lag die Preisspanne zwischen 27 bis 29 Dollar. Ein Preis, den die Qualtrics-Aktie wohl länger nicht mehr sehen dürfte. Denn der erste Kurs an der Nasdaq lag bereits bei 41,85 Dollar – und es ging seitdem weiter nach oben. Aktueller Stand am Dienstagabend: 51,25 Dollar. 

Für SAP war der Qualtrics-Kauf im November 2018 damit ein äußerst lukrativer Deal. Für nur acht Milliarden Dollar in Cash hatte der DAX-Konzern den Anbieter von Experience-Management-Software übernommen. Vom Erlös des Börsenganges fließen nun allein 1,9 Milliarden Dollar zurück nach Walldorf – 500 Millionen Dollar verbleiben im US-Bundesstaat Utah und werden dort für künftige Wachstumsinvestitionen genutzt. Der wahre Wert liegt jedoch in den 423 Millionen Qualtrics- Aktien, die Mehrheitseigentümer SAP noch immer hält. Dieses Aktienpaket alleine ist 21,7 Milliarden Dollar wert. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0