02.03.2015 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: Warburg Research und die NordLB sehen 24 Euro

-%
DAX

Bei den Analysten kamen die letzten Zahlen von Nordex sehr gut an. Vor allem der Auftragseingang in Höhe von 1,75 Milliarden Euro (plus 16,7 Prozent) lag über den Erwartungen der Experten. Im Anschluss erhöhte Analyst Holger Fechner von der NordLB sein Kursziel für die Nordex-Aktie von 18 auf 24 Euro. „Wir erwarten unverändert eine Fortsetzung des positiven Trends“, so Fechner. Ebenso optimistisch bleibt auch Analyst Stephan Wulf von Warburg Research. Er setzte sein Kursziel um 4 Euro auf 24 Euro nach oben. Der überraschend starke Auftragseingang des Herstellers von Windkraftanlagen treibe seine Prognosen nach oben, so Wulf. Nordex könnte das Umsatzziel von zwei Milliarden Euro bereits 2016 und damit ein Jahr früher erreichen als gedacht.

Ausblick 

Was die Zukunft von Nordex betrifft, dazu wird sich Vorstand Jürgen Zeschky am 23. März äußern. Nur so viel vorab: „Das Auftragsbuch bildet eine gute Grundlage für eine weiterhin positive Entwicklung im laufenden Jahr.“

Laufen lassen 

Nach einem kurzen Rücksetzer von knapp 5  Prozent zog die Aktie wieder kräftig an. Schwache Tage werden von Anlagern immer wieder zum Einstieg genutzt. Nächstes Etappenziel ist vorerst die Marke von 19,50 Euro. Im Anschluss winken Kurse zwischen 22 und 25 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0