27.03.2014 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: Es bleibt spannend!

-%
DAX
Trendthema

Nordex ist weiter auf dem Vormarsch. Mit dem Partner RES hat der Hersteller von Windenergieanlagen zwei weitere Projekte in Großbritannien mit einer installierten Leistung von zusammen 25 MegaWatt abgeschlossen. Bis Ende 2014 werden vier Starkwindanlagen des Typs N90/2500 mit einer Kapazität von zehn MegaWatt für das Projekt „Woolley Hill“ zwischen den Gemeinden Woolley und Ellington ans Netz gehen und bis zu 8.000 nordostenglische Haushalte mit Strom versorgen. Der 15-MegaWatt-Windpark „Jacks Lane“, der in der ostenglischen Region North West Norfolk liegt, wird bis Ende des Jahres Strom für über 10.600 Haushalte liefern. Für beide Windparks hat RES zudem einen Premium-Servicevertrag über zehn Jahre abgeschlossen.