Von Mid Cap bis Big Tech >> 15 heiße KI-Aktien
Foto: Shutterstock
27.09.2021 Laurenz Föhn

Nel: Barclays sieht weiteres Upside-Potenzial

-%
Nel

Nel hat am Freitag von dem britischen Gasversorger SGN einen neuen Auftrag erhalten. Dabei sollen die Norweger einen alkalischen Elektrolyseur mit einer Leistung von fünf Megawatt liefern. Die Investmentbank Barclays nahm die Meldung zum Anlass, um ihre Kaufempfehlung zu bestätigen. Charttechnisch sieht die Nel-Aktie spannend aus.

Die Analysten von Barclays haben die Einstufung für Nel angesichts des neuen Großauftrags auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 25 Norwegische Kronen (2,49 Euro) belassen. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Studie hervor. Damit ergibt sich ein mögliches Kurspotenzial von rund 75 Prozent.

Derweil setzt die Nel-Aktie zu einem neuen Rebound an. Durch den Kursanstieg in den vergangenen Handelstagen stieg der Wasserstoff-Titel über die abwärtsgerichtete Trendlinie und den GD20 bei rund 14 Norwegische Kronen (NOK). Sollte der Aufwärtstrend anhalten, könnte das Papier schon bald aus der horizontalen Widerstandszone bei 15,34 NOK ausbrechen.

Nel (WKN: A0B733)

Das Sentiment bei Wasserstoff-Titeln hellt sich weiter auf. Hinzu kommen bei Nel positive Impulse aus dem operativen Geschäft. Der Wasserstoff-Titel steht nun kurz vor einem wichtigen Schritt, um sich aus dem Abwärtstrend zu befreien. Investierte Anleger bleiben an Bord und setzen auf weiter steigende Notierungen. Stopp: 1,10 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.

Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 07.12.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

Die 800% Strategie – 26.000 Euro seit Jahresstart! So geht Gewinn-Maximierung. Jetzt einsteigen