Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Shutterstock
23.09.2021 Tim Temp

Nel: Aktie dreht wieder auf

-%
Nel

Die Aktie des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten Nel setzt zum neuen Rebound an. Der Titel hat sich bis an eine wichtige Marke zurückgekämpft und damit steht die Kursentwicklung vor einem möglichen Richtungswechsel. DER AKTIONÄR ordnet die aktuelle Lage ein und gibt den Anlegern die wichtigsten Marken an die Hand.

Die Handelswoche ist für Aktien aus dem Wasserstoff-Sektor und ihre Anleger eine erfreuliche. Bereits am Montag, der von großer Verunsicherung geprägt war, notieren viele Titel aus der H²-Branche im Plus. Auch die Aktie von Nel legte an diesem Tag um rund drei Prozent zu.

Tradingview.com
Nel Tageschart NOK

Dieser positive Trend setzte sich im Wochenverlauf fort und so hat der Titel vom Jahrestief bei 12,45 Norwegische Kronen (NOK) in vier Handelstagen bereits zwölf Prozent zugelegt. Jetzt notiert die Aktie an der abwärtsgerichteten Trendlinie und am GD20 bei rund 14 NOK. Diese beiden Marken stellen aktuell einen Widerstand dar. Durch das positive Momentum sowie die allgemein freundliche Stimmung im Sektor, stehen die Chancen für den Befreiungsschlag aus dem Abwärtssog gut.

Das Sentiment bei Wasserstoff-Titeln hellt sich wieder auf und so präsentiert sich auch die Aktie von Nel freundlich. Der Titel steht kurz vor einem wichtigen Schritt, um sich aus dem Abwärtstrend zu befreien. DER AKTIONÄR ist weiterhin zuversichtlich und Anleger können die Papiere als spekulative Beimischung ins Depot einbuchen. Der Stopp bleibt bei 1,10 Euro. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Nel.

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0