Black Friday Verlängerung! 20 % sparen im Shop
Foto: Börsenmedien AG
18.09.2014 Florian Söllner

Milliardenmarkt für Apple – doch Gigant Wal-Mart mischt mit

-%
DAX

Musikkassetten oder Telefone mit Wählscheibe kennen Kinder nur noch aus dem Museum. Auch die Kreditkarte wird diesen Weg gehen. Noch sind Milliarden davon in Umlauf, doch die Plastikkarte ist ein Auslaufmodell. Denn wieso sollten Menschen, die in westlichen Ländern längst alle ein Smartphone besitzen, Plastikkarten durch die Welt tragen – wenn es doch per einfacher App schneller und sicherer funktioniert?

Noch steckt das sogenannte Mobile Payment in den Kinderschuhen. Doch die Marktforscher von Gartner glauben an den Durchbruch des Smartphone-Bezahlens. Demnach werden 2017 schon 721 Milliarden Dollar über Smartphones und andere Mobile Devices wie Smartwatches bewegt. Das bedeutet eine glatte Verdreifachung gegenüber dem Niveau von 2013.

Neues DAF-Interview:

 

Wal-Mart hat eine besondere Motivation, im Bereich Mobile Payment zu investieren. Denn der Handelsriese liegt im Clinch mit Kreditkartenfirmen, die überhöhte Gebühren verlangen. Jetzt will Wal-Mart mit Shell und anderen Partnern die App CurrentC etablieren. Der Trick: Kreditkartenfirmen können dabei aussen vor gelassen werden.

Apple hat eine andere Strategie und bindet Visa und Co mit ein.

Mehr zu Apple und Wal-Markt im aktuellen DAF-Interview.

Siehe auch "NXP-Spekulation geht auf".

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3

Black Friday Deals – 20 % Rabatt auf Magazine und Börsendienste
Zum Angebot