Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
01.07.2021 Alfred Maydorn

Maydorns Meinung: CureVac, Volkswagen, Deutsche Post, Apple, Tesla, Didi, Varta, Nordex, Orsted, Vestas, Saubere Zukunft 2

-%
CUREVAC

Lange Gesichter gibt es am Donnerstag bei den Aktionären von Curevac und Nordex. Beide Aktien kommen schwer unter Druck. Curevac ist es nicht gelungen, die Wirksamkeit seines Corona-Impfstoffes entscheidend zu verbessern und Nordex hat überraschend eine Kapitalerhöhung bekanntgegeben.

Wer eine Alternative zu Nordex sucht, der sollte sich die Aktien der beiden dänischen Windkonzerne Vestas und Orsted ansehen. Beide Aktien profitieren vor allem von ihren Offshore-Aktivitäten.

Varta: Gute Gelegenheit

Recht deutlich nach unten ging es zuletzt mit der Aktie von Varta. Für das Abrutschen der Aktie unter die Marke von 130 Euro sind – einmal mehr – Analysten und Hedgefonds verantwortlich. Operativ läuft es bei Varta indes bestens, es ist schon in Kürze mit einer Anhebung der Jahresprognose zu rechnen. Insofern bietet der Rücksetzer eine gute Kaufgelegenheit. Mutige Anleger können auch zu Hebelprodukten greifen.

Apple: Angriff aufs Allzeithoch

Zugreifen kann man auch bei der Aktie von Apple, die sich gerade wieder auf den Weg in Richtung Allzeithoch macht. Es gibt gute Gründe, warum die Aktie es nicht nur erreichen, sondern darüber hinaus zulegen wird.

Neben den Aktien von Apple, Varta, Nordex, Vestas, Orsted und Curevac geht es in der heutigen TV-Ausgabe von Maydorns Meinung auch um die beiden besten DAX-Werte des ersten Halbjahres, Volkswagen und die Deutsche Post, um den Börsengang von Didi, der chinesischen Uber und um den Saubere Zukunft Index 2.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
CUREVAC - €
Volkswagen Vz. - €
Varta - €
Apple - €
Deutsche Post - €
Tesla - €
Nordex - €
ORSTED 09/21 MTN - €
Morgan Stanley Knock-Out Saubere Zukunft Index 2 - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6