Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Deutsche Lufthansa
29.07.2021 Thorsten Küfner

Lufthansa: Darauf sollten Anleger jetzt achten

-%
Deutsche Lufthansa

Das Marktumfeld für sämtliche Airlines bleibt derzeit ausgesprochen hart. dennoch hat sich die Aktie der Lufthansa zuletzt relativ wacker geschlagen. Nachdem die wichtige Unterstützung bei 10,00 Euro gebrochen wurde, sah es zunächst sehr trüb aus. Nun hat sich der Chart zumindest etwas aufgehellt.

So glückte etwa der Ausbruch aus dem zuvor seit Anfang Juni intakten Abwärtstrend ausbrechen. Nun wäre es wichtig, dass die Marke von 10,00 Euro wieder zurückerobert wird. 

Gelingt dies nicht, so wäre es zumindest wünschenswert, dass der Kurs nicht unter den bisher zweifach getesteten Boden bei 9,20 Euro rutscht. Sollte diese Unterstützung nicht halten, rücken die Marken bei 8,80 und 8,60 Euro in den Fokus der Marktteilnehmer.  

Bloomberg
Lufthansa in Euro

Das zuvor angeschlagene Chartbild der Lufthansa-Aktie hat sich in den vergangenen Handelstagen wieder etwas aufgehellt. Aufgrund des anhaltend schwachen Marktumfelds und der bevorstehenden Kapitalerhöhung drängt sich ein Kauf allerdings weiterhin nicht auf. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Lufthansa.