Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Börsenmedien AG
12.01.2015 Florian Söllner

IS-Terror jetzt auch gegen Twitter und Google/Youtube?

-%
DAX

Das US-Zentralkommando ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte hätten sich am Montag Zugang zum Twitter- sowie zum Youtube-Konto von Centcom mit Sitz in Tampa (Florida) verschafft, sagte eine Pentagon-Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa. Es würden entsprechende Maßnahmen getroffen, um auf den Angriff zu reagieren.

Hinter der Attacke steckt möglicherweise die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) oder eine den Extremisten nahestehende Gruppe. Das Banner des YouTube-Kontos zeigte zeitweise einen verhüllten Kopf vor schwarzem Hintergrund mit den Worten "Cyber Kalifat" und "i love you isis" ("Ich liebe Dich, IS"). Auch ein Clip des Propaganda-Videos "Flammen des Krieges" wurde unter dem Centcom-Konto veröffentlicht.

Über das Twitter-Konto wurden laut US-Medienberichten mehrere Nachrichten abgesetzt. "Amerikanische Soldaten, wir kommen, seht Euch vor", lautete der erste Tweet dem online-Magazin "The Hill" zufolge. Das Konto war nach dem Angriff nicht mehr erreichbar.

Foto: Börsenmedien AG

Aktie kein Kauf

Die Twitter-Aktie hatte zuletzt den kurzfristigen Abwärtstrend verlassen. Trader hoffen auf eine deutliche Gegenbewegung. Die übergeordnete Verkaufsempfehlung für Twitter bleibt jedoch bestehen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: No Filter

Die preisgekrönte Reporterin Sarah Frier enthüllt in ihrem Blick hinter die Kulissen, wie Instagram zu einer der kulturell prägendsten Apps des Jahrzehnts wurde. Gegründet im Jahr 2010, zog Instagram zunächst vor allem Kunsthandwerker an, bevor die Plattform den Durchbruch in den Massenmarkt schaffte und eine heute milliardenschwere Industrie schuf – die Influencer. 18 Monate nach dem Start trafen die Gründer die Entscheidung, das Unternehmen an Facebook zu verkaufen. Für die meisten Unternehmen wäre das das Ende der Geschichte, aber für Instagram war es erst der Anfang. Sarah Frier erzählt die fesselnde Geschichte, wie Instagram nicht nur eine neue Branche geschaffen, sondern auch unser Leben verändert hat – und sie tut dies virtuos auf Basis eines in diesem Maße noch nie gewährten Zugangs zu den verschiedenen Protagonisten.

Autoren: Frier, Sarah
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 25.06.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-696-7