Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Der Aktionär TV
20.04.2022 Florian Söllner

„Goodbye Tesla“: Traumprognose und –Autos von Volkswagen und Mercedes

-%
Tesla

Spätstarter Mercedes legt mittlerweile richtig los und hat nun die SUV-Version des EQS vorgestellt. Autotester Carwow titelt: „Goodbye Tesla Model X.“ Auch die ersten User-Reaktionen auf das 2022 in den Markt kommende Edel-Elektroautos sind gut. 

Doch Tesla punktet längst nicht mehr nur mit dem Model S oder X, sondern vor allem mit dem Model 3 und laut ARK bald mit Traumumsätzen durch Roboterautos.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Kursziel 5.800 Dollar?!

Mit seinem ETF, der in einem Jahr 50 Prozent ins Minus gerutscht ist, ist ARK Invest glücklos. Doch die Amerikaner versuchen sich weiterhin in Traumprognosen für den Autobauer Tesla. Neues Kursziel für 2026: Mit einer 25-prozentigen Wahrscheinlichkeit werde die Tesla-Aktie auf 5.800 Dollar steigen. Der Haken: Das Gros der erwarteten operativen Gewinne soll bis dahin von vollautonomen Auto-Services kommen. Die Umsätze der bis 2026 auf 17 Millionen Einheiten fast ver-20-fachten E-Auto-Absatzzahlen teilen sich demnach auf 514 Milliarden Dollar an Verkaufserlösen und 486 Milliarden Dollar an Software-Roboterauto-Umsätzen auf. ARK rudert dabei ein wenig zurück: Bisher wurde für das Jahr 2025 eine Umsatzprognose abgegeben, nun verlegt man den Zeitpunkt traumhafter Umsätze ein Jahr in die Zukunft auf 2026.

ARK Invest
Auto-Absatz (Zeile 1) und Roboterauto-Erlös (5)

Letztes Jahr prognostizierte ARK „nur“ ein Kursziel im Best-Case-Szenario für 2025 von 4.000 Dollar. Doch bereits hier gab es Zweifel an der Realisierung von solchen Roboterumsätzen. Prof. Lienkamp sagte uns Ende 2021: „Tesla wird nicht über Level 2 kommen. Alle (außer Tesla) sind sich einig, dass man ab Level 3 Redundanz braucht, das heißt, zu der Kamera auch Laser und Radar.“

Tesla, Bitcoin, Gold, First Solar im Check

Mehr zu Mercedes, Twitter, Tesla und Plug Power sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV.

K+S (WKN: KSAG88)

Grünes Depot 2030

Hinweis: Plug Power, K+S, Allkem und SDI befinden sich im grünen Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report, welches mit einem Plus von 255 Prozent seit 2015 den DAX deutlich outperformt. Mehr Infos zur neuen Depot-2030-Aufnahme gibt es exklusiv hier.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tesla - €

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8