++ Biotech-Aktien für Pandemie 2.0 ++
Foto: Börsenmedien AG
22.04.2014 Thorsten Küfner

E.on: Kursziel 18,00 Euro

-%
DAX

Die Experten der US-Investmentbank Goldman Sachs haben die Aktie von E.on erneut näher unter die Lupe genommen. Ergebnis: Das Papier des Düsseldorfer Energieriesen bleibt für die Anlaysten ein klarer Kauf. Dementsprechend bleibt der DAX-Titel auf der vielbeachteten "Conviction Buy List".

Den fairen Wert sehen die Experten nach wie vor bei 18 Euro. Analystin Deborah Wilkens erklärte im Rahmen ihrer jüngsten Branchenstudie, ihre Schätzungen lägen erheblich über jenen des Marktkonsenses. Grund sei, dass sie erhebliche Gewinnschübe aus der Bereitstellung von Stromkapazitäten erwarte. Sowohl E.on als auch RWE hielten die Bildung von Kapazitätsmärkten in Deutschland für zunehmend wahrscheinlich.

Foto: Börsenmedien AG

Aktie immer noch günstig

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die E.on-Aktie wegen der nach wie vor niedrigen Bewertung weiterhin ein Kauf. Das Kursziel lautet 17,00 Euro, der Stoppkurs sollte bei 11,50 Euro belassen werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!

Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

Jetzt sichern