11.12.2019 Florian Söllner

Drei Millionen Elektroautos 2020! Überraschend große Pläne von Tesla im Herzen von BMW, Daimler und VW

-%
Tesla
Trendthema

Die Tesla-Aktie bleibt in diesen Tagen gefragt. Rückenwind gibt eine klare Kaufempfehlung von BNP Paribas. Das Kursziel wurde um 33 Prozent auf 400 Dollar angehoben. Die Experten erwarten, dass 2020 weltweit drei Millionen Menschen von Verbrenner-Autos hin zu sauberen Elektroautos wechseln. Und Tesla sei mit dem Model 3 und dem Model Y gut positioniert, die wachsende Nachfrage entsprechend zu bedienen.

Gleichzeitig gibt es eine spannende News aus Deutschland. Die Bild-Zeitung will erfahren haben, dass Tesla das Ziel hat, im neuen Werk Brandenburg mit 10.000 Mitarbeitern auf einer Fläche von 420 Fußballfeldern bis zu 500.000 Autos jährlich zu produzieren. Beeindruckende Zahlen. 2019 wird Tesla in der ganzen Welt wohl weniger als 400.000 Autos verkaufen.

Noch ist der Absatz in Deutschland überschaubar, der Anteil von Tesla am Gesamtmarkt liegt bei 0,3 Prozent. In den ersten neun Monaten 2019 wurden in Deutschland weniger als 10.000 Tesla-Elektroautos zugelassen. Zum Vergleich: BMW hat 250.000 Autos abgesetzt. Doch Tesla geht dank steigender Förderung in Deutschland und sinkender Absatzpreise offenbar von einem enormen Wachstum in den nächsten Jahren in Europa aus.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Nach dem klaren Kaufsignal im Chart stehen die Zeichen derzeit gut für die Tesla-Aktie. Auf Jahressicht könnte nach dem zwischenzeitlichen Absturz auf Jahressicht sogar ein Plus erzielt werden. Mehr zum Chart, einen kleinen Cybertruck-Unfall von Elon Musk und der Tesla-Aktie sehen Sie im neuen AKTIONÄR-TV:

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7