DER AKTIONÄR Magazin >> jetzt testen
Foto: Börsenmedien AG
29.09.2014 Thomas Bergmann

Deutsche Bank: BASF-Absturz zum Kauf nutzen

-%
DAX

Die BASF-Aktie hat sich in den letzten Wochen deutlich schwächer entwickelt als der Gesamtmarkt. Gerüchte um eine mögliche Prognosesenkung belasteten den Kurs. Die Analysten der Deutschen Bank haben zwar ihre Schätzungen reduziert, ihre Kaufempfehlung aber bestätigt.

Kursziel 92 Euro

Die Deutsche Bank hat vor Zahlen zum dritten Quartal die BASF-Aktie auf "Buy" mit einem Kursziel von 92 Euro belassen. Das schwächere Sommergeschäft in Europa dürfte auch an den Kennziffern des Chemiekonzerns nicht spurlos vorübergegangen sein, schrieb Analyst Tim Jones in einer Studie vom Montag. Das operative Ergebnis (EBIT) sollte aber dennoch moderat gestiegen sein. Der Experte reduzierte seine Prognosen für den Gewinn je Aktie der Jahre 2014 bis 2016 um drei bis fünf Prozent.

Mitten im Abwärtstrend

Die BASF-Aktie hat zuletzt einen gefährlichen Abwärtstrend ausgebildet. Hält die Unterstützung bei 73 Euro nicht, droht ein Rücksetzer in den Bereich von 70 Euro. Der Chemieriese wird am 24. Oktober seine Quartalszahlen vorlegen - möglicherweise ist dann die Aktie noch einmal für unter 70 Euro zu haben. Solche Kurse sind aber auf lange Sicht Kaufkurse.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3