100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
23.08.2016 Thomas Bergmann

DAX im Sommerloch - Anleger warten auf das Kaufsignal!

-%
DAX

Nach dem stärkeren Rücksetzer zum Wochenauftakt bietet der deutsche Aktienmarkt am Dienstag etwas Grund zur Freude. Die Marke von 10.500 Punkten konnte in der Zwischenzeit deutlicher überwunden und damit die gröbsten Sorgen der DAX-Anleger beseitigt werden.

Ein Grund für den Kursanstieg ist der neueste Markit-Indikator. Der vom Forschungsinstitut Markit erhobene Einkaufsmanagerindex für August stieg trotz des Brexit-Votums der Briten um 0,1 Punkte auf 53,3 Zähler. Das ist der beste Wert seit Januar. Analysten hatten einen Rückgang auf 53,1 Punkte erwartet. Damit gibt es nach Einschätzung des Experten Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) weiter keinen Anlass zur Sorge vor negativen Folgen des Brexit-Referendums in Großbritannien: "Insgesamt ist festzuhalten, dass sich die Verunsicherung um das Brexit-Votum in Grenzen hält."

Welche Marken beim DAX jetzt wichtig sind, wo neue Einstiegssignale liegen, ist im aktuellen "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV zu sehen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0