31.05.2016 Thorsten Küfner

Daimler: Kaufen, Halten oder Verkaufen? Das raten die Analysten

-%
Daimler

Die Aktie von Daimler ist und bleibt eine der Lieblingsaktien der Deutschen. Dementsprechend ist sie natürlich auch in zahlreichen Depots deutscher Kleinanleger vertreten. Doch ist sie das nach Ansicht von Experten auch zu Recht? DER AKTIONÄR zeigt auf, was die Analysten derzeit beim DAX-Titel empfehlen.

Von den aktuell 35 Experten, die sich regelmäßig mit den Anteilen des Stuttgarter Autobauers befassen, raten 24 zum Kauf (wie etwa Baader Helvea). Elf Analysten stufen die Papiere mit Halten ein, kein einziger rät derzeit zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt nun bei 77,27 Euro und somit satte 25 Prozent über dem aktuellen Kursniveau.

DAX-Titel weiter attraktiv
Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Daimler-Titel positiv gestimmt und rät zum Kauf. Der Stoppkurs sollte bei 55,00 Euro belassen werden.

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0