12.03.2015 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Die Rallye geht weiter…

-%
Daimler
Trendthema

Die Rallye der Daimler-Aktie wird langsam wirklich beängstigend. Seit Anfang 2015 hat das Papier sage und schreibe 33 Prozent zugelegt. Am Donnerstag legten die Analysten nach.Exane BNP hat das Kursziel für die Daimler-Aktie von 86 auf 92 Euro angehoben. Auch Analystin Kristina Church von Barclays schraubte ihr Ziel nach oben.Nach dem Besuch des Genfer Autosalons sieht sie einen fairen Wert für das Papier von Daimler bei 91 Euro.

Bei den Autoherstellern dürften sinkende Kosten, stabile Preise, eine höhere Kapazitätsauslastung und ein steigender Absatz in Europa die Schwäche in den Schwellenländern überlagern, schrieb die Expertin. Church bevorzugt mit den Aktien von Daimler und Renault weiterhin jene Autobauer mit der derzeit höchsten Gewinndynamik. Verglichen mit dem Gesamtmarkt hält sie den europäischen Autosektor weiterhin für günstig bewertet.

Laufen lassen 

Die guten Meldungen tragen dazu bei, dass die Daimler-Aktie ohne große Pause den Weg nach oben beibehält. Kurze Schwächephasen werden von Investoren sofort zum Einstieg genutzt. Das Kursziel von DER AKTIONÄR für Daimler mit 92 Euro wurde am Mittwoch erreicht. Investierte Anleger bleiben dabei.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4