Dividenden-Boom: jetzt bis zu 10 % Rendite rausholen
Foto: Shutterstock
07.04.2021 Benedikt Kaufmann

Coinbase: Vor dem IPO den Umsatz einfach mal verzehnfacht

-%
Bitcoin

Der Boom bei Kryptowährungen – allen voran Bitcoin – hat Coinbase bereits in der Vergangenheit kräftige Umsatzzuwächse beschert. Die Zuwachsrate, die die Kryptohandelsplattform den Anlegern am Dienstag mitteilte, sorgt jedoch für Sprachlosigkeit.

Laut Coinbase ist der Umsatz auf Basis vorläufiger Zahlen von 190 Millionen Dollar im ersten Quartal 2020 auf 1,8 Milliarden Dollar im ersten Quartal 2021 angewachsen – beinahe eine Verzehnfachung. Zudem sollen die 36 Millionen Nutzer einen Nettogewinn von bis zu 800 Millionen Dollar in die Kassen gespült haben. Im Vorjahresquartal wurde nur ein Gewinn von 32 Millionen Dollar erzielt.

Nach diesen Zahlen wird der Blick auf die Bewertung des anstehendes IPOs von Coinbase noch spannender. Der Antrag für ein Direct Listing an der Nasdaq wurde Ende Februar gestellt, einen genauen Termin des Börsengangs gibt es bislang aber nicht.

Hier geht's zur Pressemitteilung von Coinbase

Zwar gibt es auch zum Preis pro Aktie noch keine Angaben, Medienberichten zufolge könnte Coinbase aber auf eine Bewertung von etwa 100 Milliarden Dollar kommen. Doch die Verzehnfachung der Erlöse hat gezeigt, wie stark Coinbase vom Kryptomarkt abhängig ist. Und wenn Bitcoin und Co ihren Trend fortführen, könnte in ein paar Monaten eine ganz andere Bewertung aufgerufen werden.

Bitcoin (ISIN: CRYPT0000BTC)

Hinweis auf Interessenkonflikt:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Der Autor Benedikt Kaufmann ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bitcoin - $

Buchtipp: Der Krypto-Guide

Sie interessieren sich für Kryptowährungen, durchschauen aber nicht so recht, was es damit auf sich hat? Sie wollen in Kryptowährungen investieren, wissen aber nicht, wie? Ric Edelman bringt Licht in die Dunkelheit des Krypto-Dschungels. Mit Witz und Ironie führt der New York Times-Bestsellerautor und Investment-Profi leicht verständlich an das komplexe Thema Kryptowährungen heran. Er zeigt, was digitale Währungen und digitale Anlagen sind und wie sie funktionieren. Sein Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für jeden, der heute erfolgreich investieren und von den Chancen der Kryptowährungen profitieren will.
Der Krypto-Guide

Autoren: Edelman, Ric
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-899-2

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot