21.01.2019 DER AKTIONÄR

Chart des Jahres 2019: Brennstoffzellen-Hot-Stock gerade mit Kaufsignal

-%
DAX
Trendthema

Das Jahr ist noch jung - und der gerade gestartete Ausbruch dieser Brennstoffzellen-Aktie mit Wasserstoff-Fantasie ist das bisher klarste Signal zum Einstieg. Nachdem das Depot 2030 mit Nel 53 Prozent Plus erzielt hat, wird heute ein neuer Trade eingegangen. Der CEO der neuen Depot-2030-Aktie hatte dem Hot Stock Report schon 2018 gesagt: „Wir haben noch einige Pfeile im Köcher.“ Er hat nicht zu viel versprochen: Neue Aufträge sorgen für neues Momentum in der Aktie. Lesen Sie weitere Hintergründe zum neuen Trade in der neuen Ausgabe - einfach hier den Hot Stock Report aktivieren.

2019 wird eine Depot-Offensive gestartet. Die jüngsten Trades und die Entwicklung der Depot-Aktien seit Jahresstart sind bereits sehr erfreulich. Hier eine Auswahl:

Kauf BVB am 4.1. + 9 %

Trading-Tipp Glu Mobile 20.12: +25 %

Depot-2030-Aktie Scout24: +13 %

Depot-2030-Aktie NEL +53 % seit 23.08.

 

60 Prozent Preisvorteil

Es macht wieder Spaß – die Marktlage ist wie gemacht für unsere antizyklische Strategie. Wir sind überzeugt: Es ist ein guter Zeitpunkt, wieder aktiv zu werden – einen Teil des trockenen Pulvers jetzt in den Markt zu schießen. Probieren Sie es aus: Das Probeabo für den Hot Stock Report gibt es nun mit 60 Prozent Preisvorteil. Das größte Plus: Gleich am Donnerstag dieser Woche erhalten Sie die erste Ausgabe mit der neuen Brennstoffzellen-Depot-2030-Aktie und zwei neuen Trades, die so stark wie die letzten performen können. 12 weitere Ausgaben folgen.

Performance bis zu 1.000 Prozent

Der AKTIONÄR Hot Stock Report: Seit Erstempfehlung im Jahr 2015 liegen etwa Hypoport und Norcom 500 und 630 Prozent im Plus. Die Papiere befinden sich auf der Empfehlungsliste – und werden dank des engen Kontakts des Team zum Management dieser Tech-Firmen eng weiterverfolgt. Hier geht es direkt zum Hot Stock Report.