Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
18.10.2021 Thorsten Küfner

BP: Ein kräftiger Anstieg

-%
BP

Die Ölpreis-Rallye geht weiter. Und dementsprechend ziehen auch die Kurse von Energieriesen wie BP kontinuierlich an. Zusätzlichen Rückenwind erhalten die Anteilscheine dabei auch immer wieder von bullishen Analystenkommentaren. So hat nun etwa die Privatbank Berenberg mit einer kräftigen Kurszielanhebung für Aufsehen gesorgt. 

Deren Analyst Henry Tarr hat die BP-Aktie von "Hold" auf "Buy" gestuft. Darüber hinaus wurde das Kursziel von 310 auf 425 Britische Pence (umgerechnet 5,03 Euro) erhöht, was 16 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt.

Tarr betonte im Rahmen seiner jüngsten Branchenstudie, dass die Bewertungen im Energiesektor nach wie vor attraktiv sind. Er geht davon aus, dass die Gewinnschätzungen aufgrund des günstigen Geschäftsumfelds weiter steigen dürften. Ihm gefällt bei der BP-Aktie die spendable Ausschüttungspolitik, inklusive des Aktienrückkaufprogramms im Volumen von sechs Milliarden US-Dollar.

BP (WKN: 850517)

Auch DER AKTIONÄR sieht für die mit einem KGV von 9, einem KBV von 1,3 und einer Dividendenrendite von 4,4 Prozent immer noch günstig bewerteten BP-Aktie weiterhin Luft nach oben. Der Stoppkurs kann vorerst noch bei 3,20 Euro belassen werden. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BP - €