Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
02.10.2020 Jochen Kauper

Börsenpunk: Nikola bleibt Blackbox - jetzt auf Workhorse umschwenken? Bayer, BYD, Nio im Check

-%
BYD

Nikola bleibt eine Blackbox. Nach wie vor sind die Betrugsvorwürfe nicht vom Tisch. Umso wichtiger ist es für Anleger sich nach Alternativen umzusehen. Workhorse hat ein spannendes Business. Die Firma hat einige Wachstumskatalysatoren, ist allerdings auch schon sportlich bewertet.

Spannend sind auch weiterhin die Aktien der Elektroautohersteller. BYD und Nio sind auch neue Allzeithochs geklettert. Vor allem Nio will mit seinem neuen Modell und einem eigenen Ladenetz durchstarten.

Nio (WKN: A2N4PB)

In den aktuell unsicheren Zeiten darf aber auch ein konservativer Tipp nicht fehlen. Diesmal geht es um Qualcomm.

Qualcomm (WKN: 883121)

Folgende Aktien werden im Video besprochen: Bayer (WKN: BAY001), BYD (WKN: A0M4W9), Nio (WKN: A2N4PB), Yara (WKN: A0BL7F), Fjordkraft (WKN: A2JGNR), Aroundtown (WKN: A2DW8Z), Nikola (WKN: A2P4A9), Workhorse (WKN: A2AC97), Lordstown Motors (plant einen Börsengang), Qualcomm (WKN: 883121)

Folgen Sie dem Börsenpunk auch bei Instagram: https://www.instagram.com/boersenpunk

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BYD - €
Nio - €
WORKHORSE GR. - €
Qualcomm - €
NIKOLA - €

Buchtipp: Chinas digitale Seidenstraße

Seine riesigen Infrastrukturprojekte erstrecken sich inzwischen vom Meeresboden bis ins Weltall und von den Megastädten Afrikas bis ins ländliche Amerika. China ist dabei, die Welt zu vernetzen und die globale Ordnung neu zu gestalten. Der Kampf um die Zukunft ist eröffnet und verlangt von Amerika und seinen Verbündeten, China nicht unkontrolliert weiteres Terrain zu überlassen. Diesen Wettbewerb zu verlieren können sich die Demokratien nicht leisten. China-Experte Jonathan Hillman nimmt die Leser mit auf eine globale Reise zu den neu entstehenden Konfliktfeldern, zeigt auf, wie Chinas digitaler Fußabdruck vor Ort aussieht, und erkundet die Gefahren einer Welt, in der alle Router nach Peking führen.
Chinas digitale Seidenstraße

Autoren: Hillman, Jonathan E.
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 24.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-856-5