Steuerfrust? So holen Sie sich Ihre Gewinne zurück
Foto: Börsenmedien AG
05.03.2015 Andreas Deutsch

Börsenguru Jim Cramer: Schwache Kurse? Gut so!

-%
DAX

Die Anleger haben am Mittwoch nach dem Kursrutsch des DAX wieder zugegriffen. Am Donnerstag sollte der Markt wieder steigen. US-Börsenexperte Jim Cramer empfiehlt den Anlegern, sich über Kursrücksetzer zu freuen.

„Die Anleger haben zuletzt ihre rosarote Brille ausgezogen“, sagte Jim Cramer am Dienstag in seiner TV-Sendung Mad Money. „Ein gewisses Maß an Angst und Skepsis ist gut für die Märkte.“

Allerdings sind die Dinge, die den Markt jüngst belastet haben, laut Cramer nicht besonders negativ. Zum Beispiel haben die kalten Temperaturen dazu geführt, dass viele Amerikaner statt shoppen zu gehen lieber zu Hause geblieben sind. Zudem sind die jüngsten Autoverkäufe hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

„Das Gute ist, dass der Markt sich dieser negativen Sachen bewusst ist“, so Cramer. „Und das ist genau das, was es braucht, damit er seine Rekordfahrt fortsetzen kann.“

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8