Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
12.06.2020 Fabian Strebin

BlackRock: Die Spinne im Netz

-%
BlackRock

BlackRock ist das neue Goldman Sachs: Der Finanzkonzern hält immer mehr Fäden in der Hand.

Der Siegeszug von BlackRock schien unaufhaltsam. Seit langer Zeit war der Vermögensverwalter in der Branche die unangefochtene Nummer 1 beim verwalteten Vermögen. Angreifer Vanguard wurde deutlich auf Abstand gehalten. Doch im Zuge des Corona-Crashs nahmen die Assets under Management bei BlackRock um fast eine Billion Dollar ab. Und Vanguard holte gegen den Trend auf. Auch der Aktienkurs von BlackRock stürzte ab. Vom Jahreshoch um 577 Dollar ging es mehr als 43 Prozent bergab bis auf knapp über 320 Dollar. Ist der Aufstieg des Giganten also vorerst gestoppt?

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.