++ Diese 5 bockstarken Aktien sind jetzt ein Kauf ++
Foto: Börsenmedien AG, BASF
04.03.2022 Thorsten Küfner

BASF investiert weiter, die Aktie sinkt weiter

-%
BASF

Die Kasse klingelt bei BASF und die mittel- bis langfristigen Aussichten sind relativ gut. Dennoch ging es mit der Aktie zuletzt stetig bergab. Die Nervosität an den Märkten bleibt hoch – und darunter leiden zyklische Titel wie BASF besonders, zumal der DAX-Konzern mit der Energie-Tochter Wintershall Dea stark in Russland aktiv ist.

Im operativen Geschäft macht BASF indes aber stetig Fortschritte. So investiert der Chemieriese nun weiter in ein Werk im malaysischen Pasir Gudang. Dort soll die Polymerproduktion bis 2023 um zehn Prozent ausgeweitet werden. Denn das Unternehmen rechnet bei diesen Produkten, die etwa in den Sektoren Automotive oder Haushaltselektronik genutzt werden, bis zum Jahre 2030 mit einem Wachstum von fünf Prozent jährlich.

BASF (WKN: BASF11)

Auch im heutigen Handel, in dem es mit nahezu allen Aktien bergab geht, sind die BASF-Titel unter Druck geraten. Wegen der derzeitigen Unsicherheit und des angeschlagenen Charts drängt sich weiterhin kein Kauf auf. Bereits investierte Anleger beachten den Stopp bei 52,00 Euro.

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BASF.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern