19.02.2019 Florian Söllner

Apple-Partner Intel mit KGV 11: „Tolle Aktie, klare Kaufempfehlung“

-%
Intel
Trendthema

Klarer Chartausbruch des Chip-Riesen Intel. Nachdem Nvidia jahrelang Toptrends wie Künstliche Intelligenz und Roboterauto vorangetrieben hatte, holt Intel nun auf. So stellte Intel jüngst neue Superchips für selbstfahrende Autos vor. Der neue EyeQ 5 ist die fünfte Generation des Chips der Intel-Tochter Mobileye, der für das selbstfahrende Auto produziert wird. Große Hersteller hätten bereits acht Millionen Einheiten bestellt. Das 2020er-KGV liegt bei hochattraktiven 11. Hinzu kommt ein neues Kaufsignal im Chart, auf welches hier im neuen AKTIONÄR TV eingegangen wird (ab Minute 03:14):

Im neuen Bitcoin Report stand gestern über Intel zu lesen: „Unsere Blockchain-Wette Intel wacht auf. Der Chart mit einem klaren Kaufsignal – das KGV sehr attraktiv. Wer noch keine hat, jetzt kaufen! Chip-Riese Intel hat neue Superchips für selbstfahrende Autos vorgestellt. Hinzu kommt die „Intel Select Solution for Blockchain: Hyperledger Fabric“. Mit diesem System können Firmenkunden leicht in die Blockchain-Welt eintreten. Zudem am 13. Februar die News, dass man ausgerechnet mit unserem zweiten Depotwert Rakuten zusammenarbeitet, um die „revolutionäre, virtuelle Cloud-Mobile-Welt“ zu unterstützen. Intel ist technologisch aufgewacht und zurück auf dem Wachstumspfad.“