Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Börsenmedien AG
12.07.2016 Werner Sperber

Anlegerbrief: Aixtron ist wieder eine Spekulation wert

-%
Aixtron

Der Anlegerbrief erinnert an die „durchwachsenen“ Zahlen von Aixtron für das erste Quartal des laufenden Jahres. Der einzige Lichtblick war, das auf Maschinen zur LED-Produktion spezialisierte Unternehmen erhielt immerhin deutlich mehr Bestellungen als im schwachen vierten Quartal 2015. Die Innovationen von Aixtron sollten irgendwann wieder für Wachstum sorgen. Ende Mai nutzte die chinesische Firma Grand Chip Investment die niedrige Bewertung von Aixtron für ein Übernahmeangebot zu sechs Euro je Aktie. Auf dieses Angebot legte der Aktienkurs von Aixtron zu. Der Ende des Jahres 2014 begonnene Abwärtstrend ist allerdings noch immer gültig.

Grand Chip Investment reichte allerdings die Angebotsunterlagen nicht fristgerecht bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ein, was angeblich an den vielschichtigen rechtlichen Fragestellungen lag. Die BaFin verlängerte die Frist bis zum 18. Juli. Weil es keine Fortschritte bei der Übernahme gab, sank der Aktienkurs von Aixtron wieder und notiert nun mehr als zehn Prozent niedriger als der Angebotspreis. Der Anlegerbrief hält das für eine attraktive Einstiegschance für risikobereite Anleger. Zwar ist eine Absage der Übernahme möglich, aber durchaus auch ein höheres Gegenangebot, etwa von einer US-Firma.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Aixtron - €

Buchtipp: KI: Wenn wir wüssten...

Als Führungskraft in einem der größten und fortschrittlichsten ­Technologieunternehmen der Welt im Bereich KI hat Cortnie ­Abercrombie aus erster Hand erfahren, wie die Führungskräfte und Data-Science-Teams der Fortune-500-Unternehmen über KI-Systeme denken und wie sie diese entwickeln. Das verschaffte ihr eine einzigartige Perspektive und führte dazu, dass sie ihren Job aufgab, um der Öffentlichkeit die ernüchternden Realitäten hinter KI aufzuzeigen. In diesem Buch erklärt Abercrombie leicht verständlich, wie KI funktioniert, und sie enthüllt, wie Unternehmen KI einsetzen – und wie dies unser aller Leben in höchstem Maße beeinflusst. Vor allem aber gibt sie praktische Ratschläge, wie wir mit KI in der Gegenwart umgehen und welche Veränderungen wir für die Zukunft fordern sollten.
KI: Wenn wir wüssten...

Autoren: Abercrombie, Cortnie
Seitenanzahl: 290
Erscheinungstermin: 10.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-878-7