100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
09.09.2014 Florian Söllner

Alibaba auf Werbetour in New York: Größer als Amazon und Ebay

-%
DAX

Ein gewaltiger Börsengang zeichnet sich ab. Auch die Roadshow von Alibaba sprengt den Rahmen. Im New Yorker Waldorf Astoria Hotel fanden sich 800 Investoren ein, um dem Aktien-Marketing des CFO Maggie Wu und des Co-Chefs Joseph Tsai zu lauschen. 21 Milliarden Dollar will die „chinesische Amazon“ im Rahmen des IPOs erlösen. Der Marktwert würde damit bis zu 163 Milliarden Dollar erreichen.

Mark Hawtin, Fondsmanager des GAM. „Der gesamte Handelsumsatz auf Alibabas Marktplätzen Taobao und Tmail betrug im letzten Jahr 248 Milliarden. Experten gehen davon aus, dass Alibaba damit die kombinierten Handelsumsätze von Ebay und Amazon übertrifft.“

„Interessante Aktie“

Auch Andreas Lipkow von Kliegel & Hafner sieht Potenztial für das Papier. Die Aktie sei aus Sicht von Lipkow für den Privatanleger mit einem längerfristigen Fokus auf China durchaus interessant. Mehr dazu im aktuellen DAF-Interview:

 

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0