Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
09.07.2019 Thorsten Küfner

Airbus: Noch viel Luft nach oben

-%
Airbus

Die Aktie des europäischen Flugzeugbauers Airbus hängt aktuell noch am Widerstand in Form des bisherigen Rekordhochs bei 126,48 Euro fest. Dies ist aber kein Beinbruch – Konsolidierungsphasen sind aus charttechnischer Sicht sehr wichtig. Zudem gibt es auch von Seiten der Experten weiterhin Rückenwind.


So hat nun etwa die UBS ihre Kaufempfehlung für die Airbus-Papiere bekräftigt. Das Kursziel wurde zudem von 136 auf 141 Euro angehoben.


Analystin Celine Fornaro erklärte, die Rahmendaten für die kommerzielle Luftfahrtbranche seien 2019 nach wie vor positiv. Auch wenn die Verkehrszahlen etwas zurückgegangen seien, reicht das ihrer Ansicht nach nicht, um den aktuellen Zyklus aufzuhalten. So erhöhe etwa der höhere Ölpreis die Attraktivität neuer Flugzeugtypen.

Airbus (WKN: 938914)

Auch DER AKTIONÄR ist für die Airbus-Aktie unverändert zuversichtlich gestimmt. Anleger können hier weiterhin an Bord bleiben, der Stopp sollte bei 98,00 Euro belassen werden.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Autor hält Positionen an Airbus, die von einer etwaigen aus der Publikation resultierenden Kursentwicklung profitieren.