Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
13.05.2015 Werner Sperber

Airbus: Mehr Geld für die Aktionäre; Börsenwelt Presseschau I

-%
DAX

Die Fachleute von Focus Money erklären, die Produkte der Airbus Group sind derzeit gefragt wie nie. Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern wies für Ende März einen Auftragsbestand in Höhe von 955 Milliarden Euro aus. Das sind fast 100 Milliarden Euro mehr als ein Jahr zuvor. Branchenexperten erwarten bei den laufenden Großprojekten einen planmäßigen Fortgang. Der Serienhochlauf des Flugzeugmodells A350 XWB gestaltet sich wie erwartet, mit dem A380 soll nun Gewinn erwirtschaftet werden und der A320 neo soll bald auf den Markt kommen. Dank der guten Auftragslage und günstiger Wechselkurseffekte erwartet der Vortand für das Gesamtjahr ein spürbares Umsatzplus und einen Anstieg des operativen Ergebnisses. Die Hauptversammlung soll dem Vorstand Anfang Juni erlauben, bis zu zehn Prozent der Aktien zurück zu kaufen, denn schließlich haben Anteilsverkäufe an Dassault dem Unternehmen Geld eingebracht. Zudem könnte deswegen auch die Dividende erhöht werden. Auch das sollte zu anziehenden Notierungen führen. Anleger sollten die mit Kurs-Gewinn-Vielfachen von 17 für dieses und 16 für nächstes Jahr bewertete Aktie bis zu Kursen von 70 Euro kaufen und den Stop-Loss bei 54,20 Euro setzen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0