11.11.2019 Thorsten Küfner

Airbus: Jetzt zugreifen?

-%
Airbus
Trendthema

Die Nachrichtenlage für Airbus bleibt nach wie vor gut. Dementsprechend stark entwickelt sich der Aktienkurs des europäischen Flugzeugherstellers. Sollten Anleger jetzt noch einsteigen?

Rein fundamental betrachtet bleiben die Airbus-Anteile sehr attraktiv. Der Konzern punktet mit einer nahezu einzigartig starken Marktstellung in einem wachsenden Markt. Dementsprechend sitzt der Konzern auf prall gefüllten Auftragsbüchern, die bis weit ins nächste Jahrzehnt Vollauslastung regelrecht garantieren. Vor diesem Hintergrund erscheint die Bewertung mit einem 2020er-KGV von 18 keineswegs zu teuer, zumal sie in etwa auf dem gleichen Niveau liegt wie die des Erzrivalen Boeing, der aber derzeit mit massiven Problemen zu kämpfen hat.

Und auch aus charttechnischer Sicht ist Airbus nun wieder einen genaueren Blick wert. Denn nach der starken Perfomance der vergangenen Wochen notiert der Kurs jetzt wieder nur hauchzart unter dem Allzeithoch bei 133,82 Euro. Es sieht gut aus, dass der Aktie bald auch der Sprung über diese wichtige Marke gelingt.

DER AKTIONÄR bleibt für die Airbus-Aktie unverändert zuversichtlich gestimmt. Anleger können hier weiterhin zugreifen. Der Stoppkurs sollte auf 106,00 Euro nachgezogen werden.