++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
22.05.2018 Thomas Bergmann

1.400 Punkte in 8 Wochen - was macht der DAX als nächstes?

-%
DZ Bank Knock-Out DAX

Die Vorgaben aus Amerika waren nicht schlecht. Der Dow Jones stieg am Pfingstmontag um 1,2 Prozent auf über 25.000 Punkte, nachdem sich eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China abgezeichnet hat. Die Marktteilnehmer in Frankfurt sind nicht ganz so euphorisch. Die Regierungsbildung in Italien bereitet Sorgen.

Eine europakritische Regierung in Rom wäre nicht gut für Italien und Europa, heißt es auf dem Parkett. Die Renditen für italienische Bonds steigen und deuten auf eine schwierige Zeit hin. Auf der anderen Seite steht auch der Euro unter Druck, was den deutschen Firmen und damit dem DAX hilft.

Welche Marken jetzt entscheidend sind und wie DER AKTIONÄR positioniert ist, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0