++ Bitcoin-Boom 2.0: Jetzt einsteigen! ++
12.04.2016 Alfred Maydorn

Maydorns Meinung: Nordex, Rocket Internet, Wirecard, Volkswagen, Tesla, BYD, JinkoSolar, Paion

-%
BYD H YC

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um Nordex, Rocket Internet, Wirecard, Volkswagen, Tesla, BYD, JinkoSolar, Paion. 

Bei Nordex gehen die Meinungen weit auseinander. Jetzt einsteigen oder lieber draußen bleiben. Die Antwort weiß Börsenexperte Alfred Maydorn. Und er weiß auch, warum die Aktien von Rocket Internet und Wirecard trotz guter Nachrichten nicht so recht vom Fleck kommen. 

Darüber hinaus geht es in in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um die Autowerte Volkswagen, Tesla und BYD, um JinkoSolar und um den deutschen Biotechwert Paion, bei dem es zur Abwechslung mal gute Nachrichten gab. 

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zur neuen Ausgabe von Maydorns Meinung.

Es gibt Maydorns Meinung auch als täglichen Newsletter – und zwar kostenlos. Wenn Sie sich jetzt anmelden, erhalten Sie zusätzlich die Studie „Solar-Revolution: Diese Aktie steigt um 165 Prozent“. Einfach auf diesen Link klicken und in den Verteiler eintragen.

Buchtipp: Im Einkauf liegt der (Börsen-)Gewinn

Warren Buffetts Credo lautet: „Kaufe wundervolle Unternehmen zu vernünftigen Preisen!“ Mit dieser Strategie wurde er einer der reichsten Männer der Welt. Doch es geht noch besser: Mit „Kaufe vernünftige Unternehmen zu wundervollen Preisen“ hätten Anleger mehr Geld verdient als Warren Buffett. Den Investment-Ansatz dahinter erklärt Tobias E. Carlisle in seinem Buch. Wie schwimme ich erfolgreich gegen den Strom der herrschenden Meinung? Wie finde ich die Unternehmen, die nicht aus guten Gründen billig sind, sondern unterbewertet? Carlisle gibt Antworten auf diese Fragen und legt damit das Fundament für eine erfolgreiche Anlegerkarriere seiner Leser.

Autoren: Carlisle, Tobias E.
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 13.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-664-6