Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
08.07.2021 ‧ dpa-Afx

Kreise: China erwägt Testflüge für Boeing 737 Max - Aktie legt zu

-%
Boeing

PEKING/SEATTLE (dpa-AFX) - Der US-Luftfahrtriese Boeing kann sich Hoffnung auf eine Wiederzulassung der 737 Max in China machen. Die Behörden hätten signalisiert, dass sie für Testflüge mit dem Passagierjet offen seien, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. An den Details werde noch gearbeitet und bis zu einer Zulassung könne es noch Monate dauern.

Die Baureihe muss in China infolge zweier Abstürzen mit 346 Toten seit mehr als zwei Jahren am Boden bleiben. Als Grund für die Unglücke galt eine defekte Steuerungssoftware. Das Problem wurde behoben und die 737 Max darf inzwischen wieder in den USA und Europa fliegen. Die 737 Max ist Boeings meistverkauftes Modell und ein wichtiger Gewinnbringer. Zuletzt gab es wieder zahlreiche Bestellungen. Die Boeing-Aktien stiegen am Donnerstag um zuletzt knapp zwei Prozent./mis

Quelle: dpa-AFX