25.06.2019 Thomas Bergmann

DAX: Ruhe vor dem Sturm?

-%
DAX
Trendthema

Am deutschen Aktienmarkt geht es am Dienstag mit den Kursen leicht bergab. Die Anleger üben sich angesichts des anstehenden G20-Gipfels in Japan in Zurückhaltung. Zu groß ist die Sorge, dass der Handelsstreit eskaliert und die Weltwirtschaft massiven Schaden nimmt. Andererseits besteht die Hoffnung auf eine Einigung zwischen den beiden Streithähnen sowie auf mehrere Zinssenkungen durch die Fed.

Aus technischer Sicht bewegt sich der DAX im Niemandsland. Auf der Oberseite wartet bei 12.420 ein massiver Widerstand. Nach unten sichert die 12.000-Punkte-Marke ab. Alles Weitere im Video.

Buchtipp: Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt

Thomas Gebert ist seit mehreren Jahrzehnten an den Finanzmärkten aktiv. Der von ihm entwickelte Börsenindikator wird regelmäßig in der Wirtschaftspresse besprochen und diente einer führenden Investmentbank als Grundlage für ein erfolgreiches Zertifikat. Inmitten der Finanzkrise will der Börsenprofi eine Lanze für den Optimismus brechen. In seinem Manifest mit dem provozierenden Titel "Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt" zeigt er, warum er gute Chancen sieht, dass sich die aktuelle Krise mit ein wenig Abstand als hervorragende Kaufchance für mutige Investoren erweisen könnte.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 27.10.2011
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-942888-95-0