Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: BASF SE
25.01.2022 Tim Temp

BASF: Die Bullen sind zurück

-%
BASF

Die Aktie des deutschen Chemieriesens BASF hat in den vergangenen Wochen einen starken Rebound auf das Börsenparkett gelegt. Die jüngsten Marktturbulenzen gingen allerdings auch an dem DAX-Titel nicht spurlos vorbei. Für die Anleger wird es jetzt aber richtig spannend, da die Ausgangslage attraktiv erscheint. Auf diese Marken kommt es jetzt an.

Vor rund acht Wochen sah die Lage bei der BASF-Aktie alles andere als rosig aus. Zum Monatswechsel in den Dezember markierte der Titel noch ein frisches Jahrestief bei 57 Euro und das, obwohl die Quartalszahlen einige Tage zuvor positiv ausgefallen waren. Auch viele Experten sehen weiteres Erholungspotenzial bei der Aktie.

Aufgrund der Angst vor einer Zinswende suchten die Anleger zum Jahresende dann verstärkt nach konservativen Value-Papieren. Da die BASF-Aktie zu diesem Zeitpunkt günstig bewertet und zugleich mit einer Dividendenrendite von über fünf Prozent lockte, war das Kaufinteresse groß. Der Kurs verteuerte sich vom Jahrestief um bis zu 20 Prozent in nur 32 Handelstagen.

Vom frischen Mehrmonatshoch bei 68,46 Euro setzten erste Gewinnmitnahmen ein und die Unsicherheit am Markt ließ die Aktie am gestrigen Montag bis auf 63,46 Euro absacken. Nun hellt sich die Stimmung wieder auf und der Kurs kletterte bis zum GD200 bei 65,30 Euro.

Tradingview.com
BASF in Euro

Durch den starken Anstieg der letzten Wochen konnte die BASF-Aktie einen neuen kurzfristigen Aufwärtstrend etablieren. Damit die Erholung weiter gehen kann, müssen die Bullen zeitnahe die wichtige 200-Tage-Line zurückerobern. Im Anschluss steht die psychologisch wichtige 70-Euro-Marke im Fokus. Anleger beachten den Stopp bei 52 Euro. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BASF.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3