Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Joerg Mettlach, RWE AG,Joerg Mettlach
15.04.2021 Maximilian Völkl

RWE: Jetzt kaufen?

-%
RWE

Im leicht freundlichen Marktumfeld zeigt sich die RWE-Aktie am Donnerstag kaum verändert. Nach der jüngsten Erholung bewegt sich der DAX-Titel nun im Bereich der 34-Euro-Marke. Rückenwind bekommt der Versorger derweil von Seiten der Analysten. Für das Analysehaus Jefferies ist die Aktie auf dem aktuellen Niveau ein klarer Kauf.

Analyst Ahmed Farman hat in seiner aktuellen Studie die Vor- und Nachteile vieler Investitionsprojekte von Anbietern Erneuerbarer Energien untersucht. Die Berechnung der Rentabilität habe dazu geführt, die „Buy“-Einstufung für RWE zu bestätigen und das Kursziel von 40 auf 43 Euro anzuheben. RWE zähle sogar zu den am meisten unterschätzten Werten in der Branche.

Das Kursziel des Analysten liegt mehr als 25 Prozent über dem aktuellen Kursniveau. Auf dem Weg dorthin müsste auch das Mehrjahreshoch bei 38,65 Euro überwunden werden. Letztmals notierte die RWE-Aktie 2011 über der 40-Euro-Marke, ehe sich der Abverkauf der Aktie durch den Atomausstieg Deutschlands im Zuge der Fukushima-Katastrophe beschleunigte.

RWE (WKN: 703712)

Neue Höchstkurse sind bei RWE durchaus möglich. Die Strategie, auf Erneuerbare Energien zu setzen, sollte sich zunehmend auszahlen. Anleger bleiben deshalb an Bord und lassen die Gewinne laufen.