Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
14.06.2021 Maximilian Völkl

Kurssprung bei Nordex: Jetzt ist die Meldung da

-%
Nordex

Die gute Branchenstimmung für Green-Tech-Aktien hat Nordex bereits im frühen Handel ein deutliches Kursplus beschert. Am Nachmittag hat der Konzern nun zudem eine Adhoc-Meldung herausgegeben und über einen potenziellen Megaauftrag informiert. Die Kursgewinne werden daraufhin weiter ausgebaut.

Nordex befindet sich demnach in fortgeschrittenen Verhandlungen mit Acciona Energía über die Lieferung und Installation von bis zu 180 Turbinen des Typs N163/5.X aus der Delta4000-Baureihe. Insgesamt würden die Aufträge für die Windparks „MacIntyre“ und „Karara“ in Queensland, Australien, 1,03 Gigawatt umfassen.

Nordex geht davon aus, dass die Verhandlungen in den nächsten Wochen abgeschlossen und definitive Vereinbarungen unterschrieben werden. Noch 2021 könnten die Turbinen so zum festen Auftragseingang werden.

Nordex (WKN: A0D655)

Das hohe Volumen des Auftrags wäre in jedem Fall positiv zu werten. Hellt sich zudem die Branchenstimmung weiter auf, könnte die lange Konsolidierung der Nordex-Aktie zu Ende gehen. Spekulative Anleger bleiben an Bord.