Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
15.06.2021 DER AKTIONÄR

Diese Aktie ist heißer als Tesla

Jahrelang galt Tesla mit seinem Elektroauto als das Maß der Dinge. Doch die deutschen Automobilbauer, allen voran Volkwagen, holen auf. Nach langem Understatement hat das Corona-Jahr 2020 offenbar den Durchbruch im Bereich der E-Autos gebracht. So wurden insgesamt in Deutschland 394.940 Neuwagen mit elektrischem Antrieb neu zugelassen – darunter 194.163 reine E-Autos – eine Verdreifachung gegenüber 2019. Den höchsten Anteil an den neu zugelassenen E-Autos hatte hierzulande mit gut 17 Prozent die Volkswagen-Marke VW. Und laut dem Unternehmen soll das erst Anfang sein.

Auch die VW-Tochter Porsche greift Tesla an. Seit einem Jahr ist der Taycan als elektrische Alternative in der hohen Preisklasse am Start. Im Jahr 2023 will Porsche mit dem neuen vollelektrischen Macan eine Attacke auf den Tesla-Blockbuster Model 3 im niedrigeren Preissegment fahren. Und die weiteren Ambitionen des Konzerns können getrost als gigantisch bezeichnet werden – bis 2028 will VW 22 Millionen Elektroautos herstellen. Damit wäre der Automobilhersteller globaler Marktführer beim Elektroauto.

Börsenexperte Florian Söllner hat in seinem Hot Stock Report bereits im Februar auf den Durchbruch und die riesigen Ambitionen von VW im Elektroautosegment hingewiesen. Nach der Empfehlung erwachte die Aktie aus ihrem jahrelangen Tiefschlaf und bescherte den Anlegern bislang eine beachtliche Rendite von knapp 40 Prozent – Tendenz steigend. 

Entscheidend für den Kauf der Aktie war die von Söllner mitentwickelte Turnaround-Formel. Die Erfolgsformel sondiert den Markt ständig nach Werten, die das Zeug zum Hidden Champion haben. So wurde auch frühzeitig erkannt, dass die schwierigen Jahre vorbei sind und sich ein Trendwechsel bei der VW-Aktie abzeichnet.

Mit dem Hot Stock Report setzen Sie mit Börsenprofi Florian Söllner auf handverlesene Zukunftsaktien aus den Bereichen Wasserstoff, Mobile, Robotik, KI, VR oder Mobility. Söllner hat sein Ohr ganz nah am Markt – damit Sie schon heute wissen, was morgen boomt.

Doch damit nicht genug: Als Abonnent des Hot Stock Report kommen Sie ab sofort in den exklusiven Genuss der präzisen Signale der TFA-Formel – denn die Formel hat sich bewährt und bringt den Anlegern durch ihre frühzeitigen Signale üppige Gewinne. Dank der Fusion des ebenfalls von Söllner betreuten Börsendienstes Turnaround-Formel, der in den Hot Stock Report integriert wird, bekommen Sie jetzt nicht nur zwei Erfolgsdepots zum Preis von einem serviert, sondern zugleich auch die geballte Expertise von Florian Söllner. Sie profitieren also doppelt.

Neben exklusiven Hintergrundinformationen und Zugang zum Depot 2030 aus dem Hot Stock Report werden Sie ab jetzt zusätzlich mit allen Updates zum TFA-Depot und den exklusiven TFA-Signalen versorgt. Dazu erhalten Sie alle Geheimtipps und Favoriten inklusive konkreten Handlungsempfehlungen im wöchentlichen Report. Außerdem profitieren Sie von spannenden Interviews mit Vorständen, Wissenschaftlern und Analysten, die Ihnen Einschätzungen aus erster Hand liefern. Sollten sich zudem kurzfristige Chancen ergeben, erfahren Sie dies direkt und bequem per SMS oder E-Mail.

Sichern Sie sich die komplette Expertise von Florian Söllner im Hot Stock Report inkl. TFA-Signalen!