15 Leser-Favoriten im großen Check
Foto: Daimler
06.12.2021 Jochen Kauper

Daimler: Kaufempfehlung

-%
Daimler

Die Abspaltung der Brummi-Sparte sowie ein Deal mit Factorial Energy verliehen der Daimler-Aktie zuletzt wieder deutlichen Rückenwind. Folge: Die NordLB hob das Kursziel für das Papier des Automobil-Herstellers an.


Daimler machte in den letzten Tagen mit einem positiven Newsflow auf sich aufmerksam. Seit Dienstag vergangener Woche gehen Mercedes-Autos und -Lkw getrennte Wege. Soll heißen: Beide Sparten werden dadurch in Zukunft sicherlich flexibler und schneller in ihren Entscheidungen sein.

Darüber hinaus sorgte der Deal mit Factorial Energy für gute Stimmung an der Börse. Bereits 2022 will Mercedes erste gemeinsam mit der US-Firma entwickelte Feststoffbatterien testen.


Kein Wunder, dass die NordLB das Kursziel für Daimler mit Blick auf die Abspaltung von Daimler Truck von 92 auf 96 Euro angehoben hat.

Mit der Abspaltung trügen die Stuttgarter der Tatsache Rechnung, dass das Pkw- und das Lkw-Geschäft keinerlei Gemeinsamkeiten mehr hätten, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Studie. Die Summe der Teile könnte an der Börse mehr Wert sein als der Daimler-Konzern bisher.

Daimler (WKN: 710000)

Die Aktie hat nach dem starken Rücksetzer bis auf 81,50 Euro wieder den Weg nach oben eingeschlagen. Der Blick richtet sich auf dne kommenden Freitag: Dann wird Daimler Truck erstmals via Spin-off an der Börse notieren. Anleger bleiben investiert.


Mehr Anlage-Ideen gibt es in der aktuellen Börsenpunk-Ausgabe.


Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1