Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: https://media.daimler.com:443/marsMediaSite/Media/XfmI54IKs08797fe7Y9DFhjnYsq1MlCgRYVi563tKOP27pc2wQ958H05J1Ec8686/43935443
19.11.2020 Jochen Kauper

Daimler-Aktie mit starker Performance – Kursziel 60 Euro!

-%
Daimler

Die Daimler-Aktie hat sich in den letzten Wochen sehr gut entwickelt. Nachdem das Papier den hartnäckigen Widerstand bei 55 Euro aus dem Weg geräumt hat, ist der Weg Richtung 60 Euro frei. Rückenwind bekommt das Papier durch neue Milliardenspritzen der Bundesregierung für die Automobil-Branche.


Insgesamt sind drei Milliarden Euro zusätzlich vorgesehen, wie die Bundesregierung anlässlich eines Spitzengesprächs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Branchenvertretern am Dienstagabend mitteilte.

Jeweils eine Milliarde Euro sind demnach für drei Kernpunkte vorgesehen: Erhöhte Kaufanreize für Elektroautos sollen bis Ende 2025 verlängert werden. Ein Abwrackprogramm soll einen Austausch alter Lkw gegen sauberere Laster fördern.

Das treibt die Automobil-Aktie weiter nach oben.

Daimler (WKN: 710000)

Nicht umsonst bleibt JPMorgan bullish für die Daimler-Aktie. Nach einem Austausch mit dem Finanzchef der Lkw- und Bussparte, Jochen Götz, hat Analyst Jose Asumendi die Aktie auf "Overweight" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Das Managementteam bleibe dem Vorhaben, Kosten zu senken, nach wie vor verpflichtet, schrieb Analyst Asumendi in einer Studie. Dies dürfte die Ergebnisse im europäischen Raum antreiben.


Die Daimler-Aktie münzt den guten Newsflow in Kursgewinne um. Die neuen Hilfen für die Autoindustrie werden weiter für Rückenwind sorgen. Die Aktie hat den hartnäckigen Widerstand bei 55 Euro genommen. Das nächste Etappenziel lautet 60,00 Euro.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0