Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
12.01.2022 Maximilian Völkl

Deutsche Telekom: Favorit der Bank of America – startet die Aktie jetzt durch?

-%
Deutsche Telekom

Nach dem deutlichen Rücksetzer zu Jahresbeginn zählt die Aktie der Deutschen Telekom am Mittwoch zu den stärksten Werten im DAX. Zum einen profitiert der Magenta-Konzern von Kursgewinnen der zuletzt schwächelnden Tochter T-Mobile US, zum anderen stuft die Bank of America die T-Aktie als Branchenfavorit ein.

Analyst David Wright verspricht sich viel von den Plänen der Telekom, die Funkturmsparte zu Geld zu machen. Die Aktie gehört in seinem Branchenausblick deshalb zu den Favoriten für 2022. Entsprechend lautet die Einstufung „Buy“, das Kursziel schraubte der Experte von 23,40 auf 24,80 Euro nach oben.

Für Auftrieb sorgt zudem der fünfprozentige Kurssprung von T-Mobile US am Dienstag. Nachdem die Tochter zuletzt massiv unter Druck stand, hat hier Goldman Sachs für neue Euphorie gesorgt. Analyst Brett Feldman sieht besonders viele Kurstreiber im neuen Jahr und hat die Aktie deshalb auf die „Conviction Buy List“ gesetzt. Das Kursziel lautet 153 Dollar.

Deutsche Telekom (WKN: 555750)

Eine Beruhigung des Abverkaufs bei T-Mobile US wäre ein wichtiges Zeichen. Dann könnte auch die Telekom-Aktie wieder zulegen. Denn langfristig stimmen die Aussichten, die Bewertung lässt noch Luft nach oben. Für konservative Anleger bleibt die Aktie auch aufgrund der lukrativen Dividende interessant. Neueinsteiger müssen angesichts des Chartbilds aber nichts überstürzen.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Deutsche Telekom

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien der Deutschen Telekom befinden sich im AKTIONÄR-Depot

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Telekom - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8