Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
29.05.2020 Martin Weiß

China-Tech: Lieblingsfeinde

-%
Alibaba

Der schwelende Streit zwischen China und den USA droht erneut zu eskalieren. An der Börse geraten Alibaba und Co unter Druck. 

Chinas Regime betrügt und der Holding Foreign Companies Accountable Act (HFCA) sorgt dafür, dass das an amerikanischen Börsen aufhört“ – selten zuvor hat ein US-Politiker derart scharfe Kritik in Richtung Peking formuliert wie der republikanische Senator John Kennedy am vergangenen Dienstag via Twitter. Kennedy selbst hat den HFCA als Gesetzesentwurf auf den Weg gebracht, weil „wir es nicht zulassen dürfen, dass ausländische Bedrohungen ihren Weg in unsere Altersvorsorgefonds finden“, wie er sagte. Vereinfacht ausgedrückt zwingt der HFCA ausländischen Firmen die hohen Rechnungslegungsstandards der Amerikaner auf. Wer dreimal gegen das Gesetz verstößt – das Repräsentantenhaus muss ihm noch zustimmen –, fliegt von der Wall Street.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7