Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
08.07.2021 Robin Balke

Nintendo: 25 Jahre alt – und immer noch ein Knaller

-%
Nintendo

Corona und Ausganssperren bescherten Nintendo ein profitables Jahr. Nun kommt der Sommer und die Pandemie schwindet, die Nintendo-Aktie dürfte jedoch stabil im Seitwärtstrend bleiben – auch dank dem anhaltenden Erfolg von Pokémon.

Bereits seit 25 Jahren kann Pokémon Gamer für sich begeistern. Mit einem Gesamtumsatz von 100 Milliarden Dollar ist es das wertvollste Medien-Franchise der Welt, mehr als 15 Prozent vor Platz zwei. Allein das allererste Spiel Pokémon Rot/Grün/Blau hat sich seit dem Erscheinen vor mehr als 25 Jahren über 30 Millionen Mal verkauft.

Insgesamt brachte Nintendo über 350 Millionen Kopien der insgesamt 70 verschiedenen Pokémon-Spiele an den Mann. In den letzten Jahren wurden auch die Sammelkarten des Franchise immer beliebter. Manche dieser Papp-Karten werden unter Sammlern für über 300.000 Dollar gehandelt.

Welthit Pokemon Go!

Am vergangenen Dienstag feierte der Erfolgs-Titel “Pokémon Go!” seinen fünften Geburtstag. Das von Niantic entwickelte Spiel hat dabei einen weiteren Meilenstein erzielt: fünf Milliarden Dollar Umsatz. Nintendo erhält von den Gesamterlösen schätzungsweise 19 Prozent Lizenzgebühren. Ein Deal, der sich auszahlt – knapp eine Milliarde Dollar hat Nintendo wohl bereits durch das Mobile-Game verdient.

Doch damit nicht genug: Für das laufende Geschäftsjahr hat Nintendo selbst noch zwei neue Pokémon-Spiele in der Pipeline – beide für die ebenfalls unglaublich erfolgreiche Nintendo-Konsole Switch.


Nintendo (WKN: 864009)

Die Nintendo-Aktie hat in der Krise stark zugelegt. Mögliche erneute Corona-Maßnahmen aufgrund der Delta-Variante sollten den Geschäftsbetrieb, wie das letzte Jahr zeigte, nicht beeinträchtigen, sondern eher anfeuern.

Nintendo verfügt dank mit dem Kult-Franchise Pokémon auch in Zukunft über eine unaufhaltsam sprudelnde Umsatzquelle. Nur ein Grund, weshalb DER AKTIONÄR weiterhin hinter dem Unternehmen steht.