Die Comebacks nach Corona
03.09.2020 Timo Nützel

Chart-Check Paypal: Alle(s) raus?

-%
Paypal

Seit Ende März kennt die Paypal-Aktie nur noch eine Richtung: steil nach oben. Doch wie lange kann der Höhenflug des Zahlungsdienstleisters anhalten? Es gibt Anzeichen dafür, dass die Aktie schon bald einen Rücksetzer machen könnte. Auf diese Marken sollten Anleger nun achten.

Die Aktie von Paypal bewegt sich seit Ende März in einem Aufwärtskanal steil nach oben. Während des Aufstiegs kam es jeweils nur zu sehr kurzen Rücksetzern, die meist nicht länger als drei Tage andauerten.

Bei genauerer Betrachtung des Aufwärtstrends lässt sich dabei ein Muster erkennen. Jedes Mal, wenn die relative Stärke (kurz RSI) der Paypal-Aktie den überkauften Bereich von über 70 Prozent erreichte und diesen kurz darauf wieder verließ, konsolidierte die Aktie. Aktuell befindet sich der RSI-Wert bei 71,42 Prozent. Fällt dieser Wert in den nächsten Tagen wieder unter 70 Prozent, sind Gewinnmitnahmen wahrscheinlich.

tradingview.com

Bei der Paypal-Aktie könnte es schon bald zu einem Rücksetzer kommen. Nach Einschätzung des AKTIONÄR sollte dieser aber nicht allzu stark ausfallen. Wir bleiben bei Paypal weiterhin bullish.