04.12.2019 Thomas Bergmann

China und USA angeblich vor Einigung - DAX springt wieder an!

-%
DAX
Trendthema

Kurz nach 10 Uhr am heutigen Mittwoch springt der DAX aus dem Stand um 70 Punkte nach oben und damit über die Marke von 13.100 Punkten. Laut mit der Sache vertrauten Personen sind dich die Verhandlungspartner aus den USA und China näher gekommen und damit die Wahrscheinlichkeit für einen Phase-1-Deal noch vor dem 15. Dezember gestiegen.

DAX (WKN: 846900)

Am Dienstag noch hatte Donald Trump geunkt, dass eine umfassende Einigung im Handelsstreit erst nach den Präsidentschaftswahlen in den USA erfolgen könnte. Wie ein Sprecher aber heute mitteilte, war diese Aussage aus einer Laune heraus gefallen. Insidern zufolge sind aber nur noch wenige Punkte offen - der sogenannte Phase-1-Deal könnte vor dem 15. Dezember unterschrieben werden. Das ist der Tag, an dem neue Strafzölle in Kraft treten sollen.