++ Krypto-Zock 2.0 ++
Foto: Shutterstock
20.10.2021 Nikolas Kessler

Da ist der Ausbruch! Bitcoin mit neuem Allzeithoch

-%
Bitcoin

Der Bitcoin hat seine Aufwärtsbewegung am Mittwoch beschleunigt und dabei das bisherige Allzeithoch von Mitte April bei 64.863 Dollar geknackt. Anschlussgewinne treiben ihn nach Daten von coinmarketcap.com aktuell bei rund 65.600 Dollar auf neue Höchststände. An einzelnen Handelsplätzen wurde sogar bereits die 66.000er-Marke geknackt.

Nach dem Handelsstart für den ersten Bitcoin-Futures-ETF in den USA am Vortag und der damit verbundenen Kursrallye war der Ausbruch auf neue Hochs bereits erwartet worden. Branchenexperten wie Fundstart-Gründer Tom Lee halten nun eine weitere Beschleunigung der Rallye und einen Kursanstieg auf über 100.000 Dollar bis zum Jahresende für möglich.


Der Sprung über den bisherigen Höchststand ist ein neues Kaufsignal und der Weg nach oben aus charttechnischer Sicht nun frei. Kurzfristig sind nach der 20-Prozent-Rallye der letzten Tage nun zwar kurzfristige Gewinnmitnahmen möglich, doch mittel- und langfristig stehen die Zeichen nun auf eine Fortsetzung der Rallye. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen, Neueinsteiger nutzen das Kaufsignal.

Hinweis auf Interessenskollision:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Autor Nikolas Kessler ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.   

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bitcoin - $

Buchtipp: Gerd Wegers Krypto-Kompendium

Gerd Weger ist seit den 1980ern erfolgreich an den Märkten aktiv und vielen Börsianern als Kolumnist der €uro am Sonntag oder als Betreiber seines legendären „Millionen­depots“ bekannt. Im Jahr 2017 hat er seinen Fokus von Aktien auf Kryptowährungen verlagert und legt nun ein Standardwerk vor: Der Schwerpunkt liegt auf den Bewertungsfaktoren von Bitcoin und Co. Die im Ver­gleich zu Aktien völlig anderen Ansätze zur Fundamentalanalyse werden in dem Buch systematisch dargestellt. Wichtig sind auch die Überlegungen für eine Steueroptimierung. Für aufgeklärte Investoren und Trader ist all dies unerlässlich für einen nachhaltigen Anlageerfolg mit Kryptowährungen. 

Gerd Wegers Krypto-Kompendium

Autoren: Weger, Gerd
Seitenanzahl: 736
Erscheinungstermin: 21.03.2024
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-957-9

Jetzt sichern