Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
22.09.2021 DER AKTIONÄR

Sorry not sorry: Heute schon entschuldigt?

Die Kunst, wie man sich nicht entschuldigt, ist ein hehres Gut. Politiker, Manager, Kirchenvertreter und viele andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens beherrschen sie in Perfektion. Aber wie genau funktioniert das Nicht-Entschuldigen eigentlich?

Minderheiten diskriminiert? Kann doch gar nicht sein. Steuergelder für eine sinnlose Webseite verschwendet? Nicht meine Schuld. Korruption bei der Maskenbeschaffung? Nie passiert. Echte Entschuldigungen sind in der heutigen Öffentlichkeit rar geworden.  Umso mehr werden wir also hellhörig, wenn hochrangige Politiker oder andere prominente Personen sich vor die Kamera stellen und Fehler eingestehen. Dass es sich dabei vielmals aber nicht um echte Fehlereingeständnisse handelt, sondern lediglich um gut gewählte und strategisch perfekt ausgearbeitete Floskeln, ist uns allen sicherlich schon oft durch den Kopf gegangen.

So geht es auch Autor Dr. Mario Herger. In seinem neuen Buch „Sorry not sorry“ räumt er jetzt mit den Floskeln und wohlgesetzten Redewendungen auf. Mehr noch: Herger vermittelt Ihnen 48 Kunstgriffe, wie Sie sich selbst und das eigene Versagen in einem besseren Licht dastehen lassen können.

Die Kunst, wie man sich nicht entschuldigt

Gewohnt humorvoll und mit einem Augenzwinkern vereint Herger in seinem neuen Buch kompakt alle Tricks und Taktiken der Nicht-Entschuldigung. Kurzweilig beschreibt er auf 160 Seiten anhand bekannter Beispiele Funktionsweise und Wirkung der von ihm identifizierten Kunstgriffe. Ob Bundeskanzlerin Merkel und ihre Corona-Osterruhe, der Volkswagenskandal in Sachen Dieselmotorumrüstung oder die Entgleisungen von Ex-US-Präsident Trump: Dr. Mario Herger nimmt die Statements schonungslos auseinander und zeigt Ihnen, wie Sie selbst ein Meister darin werden, sich nicht zu entschuldigen. 

Jetzt „Sorry not sorry“ sichern


Immer auf dem neusten Stand mit dem PLASSEN-Verlag-Newsletter. Freuen Sie sich auf informative Bücher, Autoren und exklusive Vorteile.
Außerdem: spannende Interviews, wissenswerte Inhalte, Leseproben vor Veröffentlichung neuer Werke und vieles mehr. Jetzt anmelden und von Beginn an dabei sein.