100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
18.05.2021 Markus Hechler

Steigt die Inflation, explodieren die Rohstoff-Preise

-%
Rohstoff ETF

Am letzten Mittwoch, den 13. Mai gab es die nächste Schock-Zahl für Alle die noch keine aufkeimende Inflation erkennen wollen. Der Verbraucherpreis-Index stieg in den USA auf den höchsten Stand seit 2008. Die Preiserhöhungen ziehen sich mittlerweile wie ein roter Faden durch alle wirtschaftlichen Bereiche.

Hohe Nachfrage aber Lieferengpässe

Die Covid-19 Pandemie entspannt sich, vor allem aufgrund des Impffortschrittes, deutlich. Damit steigt die Nachfrage nach Gütern aller Art aus den verschiedensten Bereichen massiv. Das sind eigentlich gute Nachrichten für die stark unter die Räder gekommenen Volkswirtschaften dieser Erde. Die schlechte Nachricht ist, dass es durch die „Lockdowns“ zu einer Schließung und damit einem Stillstand bei vielen Produktionsbetrieben gekommen ist. Somit kann die Nachfrage nicht befriedigt werden was zu Preiserhöhungen führt. Jeder der aktuell baut, kann diese Entwicklung am eigenen Leib spüren. Preise für Holz, Beton-Stahl, Plastik-Folie, um nur einige zu nennen, gehen durch die Decke.

GenesisFT
Steigende Rohstoff-Preise

Was passiert mit Rohstoffpreisen bei steigender Inflation?

Einfach ausgedrückt: die Preise explodieren. Wir haben uns das Verhältnis zwischen S&P500 und dem Goldman Sachs Rohstoff-Index angesehen und dabei festgestellt, dass Aktien die Rohstoff-Märkte in „the long run“ outperformed haben. ABER: sobald Inflation in der Vergangenheit ins Spiel gekommen ist, sind die Rohstoff-Preise über einen längeren Zeitraum förmlich explodiert. Lohnt sich der Einstieg noch? Die Antwort ist ja – gut zu erkennen an dem Chart, der die Performance des S&P500 ins Verhältnis zum Rohstoff-Index von Goldman Sachs setzt.

GenesisFT
Das Verhältnis zwischen S&P500 und dem Goldman Sachs Rohstoff-Index

Sollten die Inflation zunehmen ist von weiter steigenden Rohstoff-Preisen auszugehen.

Sie wollen vom Rohstoff-Boom profitieren? Dann ist der Rohstoff-Investor genau das Richtige: Wir beschäftigen uns täglich mit den Rohstoff- und Währungsmärken weltweit. In unserem Börsenbrief Rohstoff-Investor, der alle zwei Wochen erscheint, analysieren wir die "Storyline", die Commitments-of-Traders-Daten, die Saisonalität aber auch Wetterbedingungen wo es uns notwendig erscheint und identifizieren nach genau festgelegten Kriterien lukrative Trading-Setups. Ausschlaggebend für einen Trade ist immer das von uns entwickelte ALGO-GT Signal.

Foto: Börsenmedien AG
In diesem Buch finden Sie Tipps und Tricks für Beginner und Fortgeschrittene Rohstoff-Trader