Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
08.07.2019 Markus Bußler

Gold: Rücksetzer = Kaufchance?

-%
Gold

Der Goldpreis hat am Freitag einen deutlichen Rücksetzer hinnehmen müssen. Der Grund: In den USA wurden mehr freie Stellen geschaffen als erwartet. Das deutet auf eine starke Wirtschaft hin und hat den Zinssenkungsfantasien einen Dämpfer versetzt – so zumindest die allgemeine Lesart. Tatsächlich zeigt ein Blick auf das Fedwatch Tool: Der Markt geht weiter von einem Zinsschritt nach unten im Juli aus.

Mit andern Worten: Am Freitag wurde viel Wind um nichts. Oder sagen wir, fast nichts, gemacht. Die Minenaktien gerieten zum Handelsauftakt deutlich unter Druck. Doch zur Handelsmitte kamen Käufer in den Markt, die den Rücksetzer dankend gekauft haben. Und die Minenindices gingen praktisch auf Tageshoch aus dem Handel. Ein weiteres starkes Zeichen und ein Indiz dafür, dass Gold und Minen wieder im Bullenmarkt angekommen sind.

Für Gold- und vor allem Mineninvestoren scheint immer mehr die Devise zu gelten: Buy the dip. Rücksetzer scheinen vom Markt als willkommene Kaufchance gesehen werden. Und das ist ein klarer Schwenk im Sentiment. Raus aus dem volatilen Seitwärtsmarkt, rein in einen neuen und jungen Bullenmarkt. Dabei sind viele Minenaktien nach wie vor moderat bewertet. Anleger brauchen aktuell noch nicht auf riskante Explorationsunternehmen ausweichen, sondern finden unter den Produzenten noch zahlreiche moderat bewertete Unternehmen.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Wichtig wird für die Goldanleger, dass Gold ein neues Hoch über dem von vor zwei Wochen erzielt. Das wäre ein weiterer Fingerzeig, dass Gold nicht nur die Marken von 1.300 und 1.400 Dollar hinter sich gelassen hat, sondern tatsächlich auf dem Weg in Richtung 1.500 Dollar unterwegs ist. Charttechnisch spricht wenig dagegen. Zwischen 1.400 und 1.500 Dollar gibt es kaum Widerstände. Die nächste wichtige und sicherlich hartnäckige Widerstandszone wartet zwischen 1.500 und 1.550 Dollar auf die Goldbullen.

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9