8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
26.01.2015 Maximilian Steppan

DAX schwächelt: Griechenland und Manz im Fokus

-%
TecDAX

Der Dax dürfte nach dem Triumph der Linkspartei Syriza bei den Parlamentswahlen in Griechenland schwach in die neue Woche starten. Im vorbörslichen Handel notiert der deutsche Leitindex 1,14 Prozent tiefer bei 10.528 Punkten. Vor dem Wochenende hatte die billionenschweren Geldspritze der Europäischen Zentralbank (EZB) das Börsenbarometer noch bis auf ein Rekordhoch von 10.704 Punkten getrieben. Das Linksbündnis hat sich auf die Fahnen geschrieben, einen Teil der Reformen zurückzurollen und den Sparkurs zu lockern.


Euro nach Griechenland-Wahl im Plus - Korrektur im DAX?
Bei den Parlamentswahlen im Euro-Krisenland Griechenland hat die Linkspartei Syriza um Parteichef Alexis Tsipras einen Erdrutschsieg errungen. Die absolute Mehrheit wurde allerdings knapp verpasst. Am Devisenmarkt kann der Euro nach einem kurzen Dip auf ein neues Zwischentief wieder zulegen. An den Aktienmärkten könnten Gewinnmitnahmen den frühen Handel dominieren.


Manz im Zielkorridor - Aktie vor Kaufsignal?
Am Montagmorgen sind auf breiter Front eher schwächere Kurse zu erwarten. Gegen diesen Markttrend stemmt sich allerdings die Aktie des Anlagenbauers Manz. Der Finanzchef hatte sich am Wochenende zum Geschäftsverlauf geäußert.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0